Handballsport

Emotionen, Spannung, Schnelligkeit, Kraft, Kampf und Leidenschaft sind Attribute die unsere Sportart so attraktiv und einzigartig machen.

Handball von klein bis groß

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Mannschaften, die Ergebnisse und Tabellen der aktuellen Saison 2016/2017. Derzeit besteht der TVO aus vier aktiven Herrenmannschaften sowie acht Jugendmannschaften, die in allen Altersklassen vertreten sind.

Vergangen ist nicht vergessen!

Werfen Sie doch einen Blick in die vorherigen Hallenzeitungen der aktuellen Saison, sowie die Saisonhefte der vergangenen Spielzeiten.

Hellfire-Cheerleader

Im Jahre 2009 gegründet sind die Mädels fester Bestandteil der Spiele unserer 1. Herrenmannschaft. Durch verschiedenste Auftritte konnten die Hellfire-Cheerleader auch schon eine Menge Erfahrung außerhalb der Handballhalle sammeln.

arrow
arrow
arrow
arrow

News

Auswärts fahren, auswärts fahren, auswährts fahren macht Spaß

30 November, 2016

TVO auf Reisen!

Zum Auswärtsspiel am 14.01.17 wird unsere 1. Mannschaft die Reise nach Thaleischweiler mit dem Bus antreten. Anpiff zum Spiel ist um 19:00 Uhr, der Bus wird zwischen zwei und drei Stunden vor Spielbeginn abfahren (Genaue Uhrzeit zur Abfahrt wird noch bekannt gegeben!)

Aktuell sind noch genügend Plätze im Bus vorhanden, um die Fahrt mit der Mannschaft anzutreten.

Und natürlich freuen sich unsere Herren 1 über jegliche Unterstützung, um gegen die Skorpione aus Thaleischweiler zu bestehen.

Falls euer Interesse geweckt wurde, könnt ihr euch am kommenden Wochenende beim Heimspiel gegen den TV Wörth in die Liste an der Kasse eintragen. Falls ihr jedoch nicht zum Spiel anwesend seid oder noch Bedenkzeit benötigt könnt ihr euch unter folgender Nummer (0176 23913401) ebenfalls noch Anmelden.

B-Jugend übernimmt Tabellenführung

29 November, 2016

TV Wörth  -  TV Offenbach    23:27

Am Freitagabend musste die B Jugend zum Tabellenführer im Nachholspiel nach Wörth. Der Start in die Partie war am Anfang geprägt von vielen technischen Fehlern. Die herausgespielten guten Chancen ließen die Jungs oft liegen. Zum Glück hatten die Gästgeber aber auch nicht den besten Tag und der TVO konnte immer ein bis zwei Tore vorlegen. Nach der Pause wurden die Abschlüsse konsequenter gespielt. Die Jungs zeigten jetzt Kampfgeist und konnte mit einem guten Spiel über den Kreis und die Außen sogar mit 5 Toren in Führung gehen. Wörth gab aber noch nicht auf und konnte wieder verkürzen. In der Schlußphase wurde es nochmal spannend. Nur noch 2 Tore Vorsprung und doppelte Unterzahl. Die Jungs spielten aber ihr Spiel und konnten trotz allem 2 Tore erzielen und übernahmen mit dem 23:27 Sieg die Tabellenführung.
(Michaela Lutz-Guldi)

Die Rheinpfalz berichtet vom Sieg gegen den TV Dahn

28 November, 2016

DAHN. Pflichtaufgabe erfüllt: Der TV Offenbach feierte am Samstagabend einen ungefährdeten Auswärtssieg beim TV Dahn. Mit 30:36 (12:19) gewann der TVO beim Aufsteiger, dennoch zeigte er in einem temporeichen Spiel ungewohnte Schwächen in der Abwehr.
Mit dem TVD und dem TVO standen sich am Samstagabend zwei Teams gegenüber, die beide ein schnelles Konterspiel pflegen und nach Ballgewinn sofort umschalten. Im Positionsangriff taten sich die Dahner zu Beginn der Partie allerdings sehr schwer. In den ersten zehn Minuten der Pfalzliga-Partie endeten vier Angriffe der Gastgeber mit Zeitspiel, nur einmal konnte der gut aufgelegte Thomas Tomschik einen Freiwurf vor Ablauf der Zeit im Offenbacher Tor unterbringen. Die anderen Angriffsversuche wurden wegen zu passivem Spiel abgepfiffen, der TVO konterte und schaffte es so, seine ersten drei Tore ohne eigenen Angriff zu erzielen. Erst nach acht Minuten traf Peter Steuer zum 4:4 aus dem

TVO 1 in der zweiten Halbzeit nachlässig

28 November, 2016

TV Dahn - TV Offenbach 30:36 (12:19)
Gegen die Dahner Aufsteiger zeigte der TVO von Anfang an, dass man sich im Angriff gegen ihn keine Ballverluste erlauben darf. Die Dahner taten sich schwer, mussten oft wegen Zeitspiel überhastete Entscheidungen treffen und gaben die Bälle leicht ab. Der TVO erwischte ab der 16. Minute einen lauf und zog von 6:8 auf 10:17 davon. Damit war das Spiel von vor der Halbzeit fast schon entschieden. Die Dahner zeigten im zweiten Durchgang allerdings Charakter und spielten sich viele Chancen gegen eine nachlässige Abwehr heraus. 30 Gegentore gegen den TVD sind eindeutig zu viele.
(Daniel Meyer)
 

TVO 2 bricht am Ende der ersten Halbzeit ein

28 November, 2016

HR Göllheim/Eisenb - TV Offenbach 2 27:19 (15:12)
In Göllheim hielt unsere zweite Mannschaft lange gegen den Pfalzliga-Absteiger mit, doch kurz vor der Halbzeit verlor man den Faden und fiel in ein Loch. Nach dem Führungstor zum 11:10 aus Offenbacher Sicht ließ man die Gäste davonziehen. In der zweiten Halbzeit konnte man dann nie wirklich gefährlich werden, eine magere Torausbeute von gerade einmal sieben Treffern in 30 Minuten spricht Bände. Nach dem 20:15 für die HR in der 42. Minute war die Partie dann gelaufen. In der Schlussphase blieb man sogar ab der 54. Minute torlos.
(Daniel Meyer)
 

4. Mannschaft schafft die Vorgabe

28 November, 2016

TV Dahn 2 - TV Offenbach 4 36:18 (19:7)
Bei unserem weitesten Auswärtsspiel war nichts zu holen. Wir lagen schnell deutlich zurück und konnten unser Ziel, nicht über 40 Tore zu kassieren, erreichen.
(Volker Schwarzweller)

E-Jugend: Spiel der ungeschlagen Mannschaften

28 November, 2016

TV Kirrweiler - TV Offenbach 16:29 (9:15)

Im Spiel der beiden bisher ungeschlagenen Mannschaften dieser Spielklasse trumpften Anna und die Jungs von Beginn an groß auf. Beim 3:3-Spiel der ersten Hälfte konnten wir durch eine sehr konsequente Manndeckung viele Bälle erobern und zielstrebig ein um die andere Torchance herausspielen. Hinten stand Felix Renner im Tor wie ein Fels in der Brandung und konnte viele gefährliche Würfe der Gastgeber entschärfen. In der zweiten Hälfte, dem eigentlich Handballspiel, brauchten wir zunächst einige Minuten, um wieder in die Spur zu kommen. Kirrweiler nutzte dass geschickt aus und kam etwas näher heran. Nach knapp zehn Minuten hatten Anna und die Jungs aber wieder ihren Rhythmus gefunden und von da an war klar, wer das Spiel als Sieger verlassen würde. Tolle Leistung des gesamten Teams! Wir sind stolz auf euch!
(Heiko Pabst)
 

Minis und F-Jugend Spielfest

28 November, 2016

Erstmals in dieser Saison waren wir Gastgeber für zwei Spielfeste in einer Doppelveranstaltung. Bei den Minis waren Speyer und Neuhofen unsere Gäste. Bei der F-Jugend nur Speyer, weil die Mannschaft aus Rodalben kurzfristig abgesagt hatte. Bei den Minis trafen wir auf zwei gute Gegner, die uns viel abverlangten. Wir hatten insgesamt zwölf Spieler im Einsatz. Es ist nicht einfach, wenn man mehr Spieler auf der Auswechselbank hat, als auf dem Spielfeld. Trotzdem ist es gelungen allen Spielern, darunter vier Neulinge, ungefähr gleiche Spielanteile zu geben, nach dem Motto „Spielerlebnis kommt vor Spielergebnis“. Im technischen Bereich (Prellregel, Schrittregel) waren wir deutlich besser als unsere Gäste, die nur unter Missachtung dieser Regeln (die in dieser Altersklasse nicht stringent geahndet werden sollen) gegen uns zu Torerfolgen kommen konnten. Insgesamt waren wir dennoch erfolgreicher. Bei den Minis leiteten zwei ganz junge Schiedsrichter erstmals die Spiele. Anna (10 Jahre), das erste Mädchen in diesem Bereich, und Julius (11 Jahre) zeigten mit Bravour, dass sie bei den Spielen im Training auch in diesem Bereich schon viel gelernt haben.
Das F-Jugend-Spielfest litt unter dem Fernbleiben der TS Rodalben und dem schwachen Gegner aus Speyer. Nach den leichten Spielen gegen die überforderte Gästemannschaft nutzten wir die noch freie Hallenkapazität, mischten unsere Mannschaft in zwei gleichstarke Gruppen und spielten gegeneinander. Das war sicher das viel interessantere Spiel. Hier trafen dann zwei starke Teams aufeinander und zeigten den zahlreichen Zuschauern wie weit die Entwicklung schon fortgeschritten ist.
(Josef Lerch)
 

Seite 1 von 7

Kommende Spiele

E2-Jugend TV Offenbach 2 : JSG Wörth/Hagenb 1
03 Dez 2016, 13:00 - 13:55 Uhr
E1-Jugend TV Offenbach 1 : TSV Kandel
03 Dez 2016, 14:15 - 15:10 Uhr
C-Jugend JSG Ottersh/Bellh/Zeis/Kuh 2 : TV Offenbach 1
03 Dez 2016, 14:40 - 15:45 Uhr
D2-Jugend TV Offenbach 2 : mABCD Kandel/Herxh 1
03 Dez 2016, 15:30 - 16:25 Uhr
B2-Jugend TS Rodalben : TV Offenbach
03 Dez 2016, 16:30 - 17:35 Uhr
D-Jugend TV Offenbach 1 : TSG Haßloch
03 Dez 2016, 16:45 - 17:40 Uhr
A-Jugend TV Offenbach : JSG Wörth/Hagenb
03 Dez 2016, 18:15 - 19:30 Uhr
3. Mannschaft TV Offenbach 3 : TSG Haßloch 2
03 Dez 2016, 20:00 - 21:15 Uhr
C2-Jugend HSG Lingenf/Schweg : TV Offenbach 2
04 Dez 2016, 13:00 - 14:05 Uhr
4. Mannschaft TV Offenbach 4 : TSV Kandel 2
04 Dez 2016, 14:00 - 15:15 Uhr
2. Mannschaft TV Offenbach 2 : TV 03 Wörth 2
04 Dez 2016, 16:00 - 17:15 Uhr
1. Mannschaft TV Offenbach : TV 03 Wörth
04 Dez 2016, 18:00 - 19:15 Uhr

Kalender

Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Sponsoren

  




 

              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.