Handballsport

Emotionen, Spannung, Schnelligkeit, Kraft, Kampf und Leidenschaft sind Attribute die unsere Sportart so attraktiv und einzigartig machen.

Handball von klein bis groß

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Mannschaften, die Ergebnisse und Tabellen der aktuellen Saison 2017/2018. Derzeit besteht der TVO aus vier aktiven Herrenmannschaften sowie acht Jugendmannschaften, die in allen Altersklassen vertreten sind.

Vergangen ist nicht vergessen!

Werfen Sie doch einen Blick in die vorherigen Hallenzeitungen der aktuellen Saison, sowie die Saisonhefte der vergangenen Spielzeiten.

Hellfire-Cheerleader

Im Jahre 2009 gegründet sind die Mädels fester Bestandteil der Spiele unserer 1. Herrenmannschaft. Durch verschiedenste Auftritte konnten die Hellfire-Cheerleader auch schon eine Menge Erfahrung außerhalb der Handballhalle sammeln.

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

News

M2 TV Offenbach 2 - SG Ott/Bell/Kuh/Zeis 2 29:33 (12:13)

22 November, 2017

Eine Derby-Niederlage, die schmerzt. Betrachtet man das ganze Spiel, tat sich unsere Mannschaft schlussendlich im Angriff einfach zu schwer, den Gegner in Bewegung zu bringen. Selbst in Überzahl verpasste man es, den Abstand zu verkürzen, geriet nach dem 24:26 trotz Zeitstrafe gegen einen OBZ-ler völlig unter die Räder und hatte dem 24:28 auch nach einer deftigen Ansprache in der Auszeit nichts mehr entgegenzusetzen. Dabei war man eigentlich gut ins Spiel gestartet, trat emotional, bissig und 5:1 im Angriff auf. Die Gäste wirkten noch etwas schläfrig, kamen dann aber spätestens nach dem Kontertor zum 7:7 ins Spiel. Der TVO antwortete mit einem Drei-Tore-Lauf, bis zur Halbzeit gelang dann aber nichts mehr, die Gäste drehten das Spiel. Nach Wiederanpfiff das gleiche Spiel: Der TVO kommt stark aus der Kabine, dreht die Parite zunächst in ein 15:13 und muss dann wieder einstecken. Das 19:18 ist die letzte Offenbacher Führrung. Zu viele Fehler im Abschluss und die nötige Cleverness im Überzahlspiel kosten uns zwei dringend benötigte Punkte im Tabellenkeller. Da wäre mehr drin gewesen.

(Daniel Meyer)

M4 TV Offenbach 4 - TSG Haßloch 3 34:30 (20:13)

22 November, 2017

Es war das entscheidende Spiel für uns und darum, wer den ersten Sieg holt. Wir traten von Anfang an mit dem nötigen Siegeswillen auf. Haßloch konnte sich in den ersten 25 Minuten noch gut aus der Affäre ziehen und an uns dran bleiben. Doch in der Schlussphase konnten wir dann den entscheidenden Vorsprung herausspielen, den wir jedoch wieder etwas einbüsen mussten. Die TSG kam dann wieder bis auf drei Tore heran, wir konnten den Abstand aber bis zum Schluss halten und trotz einiger ausgelassener Chancen den Sieg einfahren.

(Volker Schwarzweller)

B TSG Friesenheim 2 - TV Offenbach 36:32 (20:21)

22 November, 2017

Schade! Nach einer sehr guten Leistung vor allem in der Abwehr war es uns nicht gegönnt, zumindestens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen! Bis Mitte der ersten Halbzeit war es ein sehr ausgeglichenes Spiel. Dann gerieten wir in Rückstand, welchen wir bis zur Pause egalisieren und sogar in eine knappe Führung umwandeln konnten. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten wir ein paar unkonzentrierte Aktionen, die uns einen Rückstand bescherten (29:23). Bis zur 43. Spielminute konnten wir uns erneut auf 32:31 herankämpfen, am Schluss fehlte uns dann das Glück. Alles in allem war es ein sehr gutes Spiel in Abwehr wie im Angriff. Wir hätten mindestens einen Punkt verdient. An diese Leistung müssen wir anknüpfen - weiter so!

(Matthias Dworak/Stefan Lutz)

A TV Offenbach - SG Ott/Bell/Kuh/Zeis 26:35 (11:20)

22 November, 2017

Im Derby gegen die OBZK musste unsere A-Jugend eine herbe Niederlage einstecken. Dabei startete man gut, lag 3:1 und 7:5 in Führung. In der zwölften Spielminute beim Stand von 8:6 verspielte der TVO trotz eigener Überzahl die Führung. Mit einem Vier-Tore-Lauf zog die OBZK auf 8:10 davon. Unsere Mannschaft verkraftete diesen Rückschlag nicht, machte stattdessen immer mehr Fehler, sodass der Gegner zur Halbzeit auf 11:20 erhöhen konnte. In der zweiten Spielhälfte lief unser Team ständig einem Rückstand von mehreren Toren hinterher und konnte den Ottersheimern nicht mehr gefährlich werden. Letztendlich bleibt die gesamte Mannschaft hinter den Erwartungen zurück und muss ausgerechnet gegen den Erzrivalen eine verdiente Niederlage hinnehmen.

(Alexander Schnetzer)

E2 TV Offenbach 2 - TSV Speyer 2 22:8 (8:3)

22 November, 2017

Wir trafen bei unserem letzten Vorrundenspiel auf einen gleichstarken Gegner. Die Jungs lagen beim Drei-gegen-dre immer in Führung, man war meistens einen Schritt schneller als der Gegner und konnte durch eine gute Manndeckung den Vorsprung in die Halbzeit bringen. Nach dem Wechsel machten wir konzentriert weiter und konnten so die Führung weiter ausbauen. So konnten wir unseren zweiten Saisonsieg herausspielen.

(Volker Schwarzweller)

Der Spielplan fürs kommende Wochenende:

16 November, 2017

Samstag, 18.11.

13.00 Uhr E2 TV Offenbach 2 - TSV Speyer 2

14.15 Uhr E1 TV Offenbach - TS Rodalben

14.15 Uhr B TSG Friesenheim 2 - TV Offenbach

15.30 Uhr D2 TV Offenbach 2 - HSG Landau/Land 2

16.45 Uhr D1 TV Offenbach - SG Ott/Bell/Kuh/Zeis

18.15 Uhr A TV Offenbach - SG Ott/Bell/Kuh/Zeis

Sonntag, 19.11.

12.30 Uhr C JSG Mutterst/Ruchh - TV Offenbach

16.00 Uhr M4 TV Offenbach 4 - TSG Haßloch 3

18.00 Uhr M2 TV Offenbach 2 - SG Ott/Bell/Kuh/Zeis 2

18.00 Uhr M1 HF Illtal - TV Offenbach

(Daniel Meyer)

M1 TV Offenbach - HV Vallendar 26:21 (11:9)

16 November, 2017

Da ist er! Der erste Heimsieg seit dem Wiederaufstieg in die Oberliga. Mit 26:21 schlugen unsere Jungs den Handballverein Vallendar, der mit seinen mitgereisten Fans für ordentlich Stimmung in der Queichtalhalle sorgte und uns ein tolles Handballspiel lieferte. Der TVO begann gut, zeigte sich gerade im Positionsspiel verbessert und bissig in der Abwehr. Die offensive Deckung des HV konnten wir durch Einzelaktionen immer wieder aushebeln, nach einer guten Viertelstunde und dem Offenbach Treffer zum 7:4 stellten die Gäste um und agierten defensiver. Es entwickelte sich ein schnelles Spiel, bei dem Offenbacher zwar immer wieder vorlegen konnte, aber auch seine Probleme mit dem gut aufgelegten Vallendarer Torwart hatte. Mit 11:9 ging es in die Kabinen, nach dem Seitenwechsel schaltete der TVO dann einen Gang höher und brachte sich früh in die Erfolgsspur: In der 36. Minute fiel das 16:10, dreizehn Zeigerumdrehungen später das entscheidende 21:16. Mit dem 24:18 vier Minuten stand die Halle Kopf, endlich durften unsere Jungs in eigener Halle jubeln. Nach der tollen Leistung darf man gespannt sein, wie sich der TVO nächte Woche beim Tabellenführer HF Illtal präsentiert.

Info: Der Bus nach zum Auswärtsspiel bei den HF Illtal fährt am Sonntag um 14.00 Uhr an der Turn- und Festhalle ab.

(Daniel Meyer)

M2 TG Oggersheim - TV Offenbach 2 28:26 (14:11)

16 November, 2017

Als klarer Außenseiter war man mit nur zwölf teils unerfahrenen und jungen Spielern angereist, mit dem Ziel eine stabile Abwehr zu stellen und den Gegner im Laufe des Spiels nicht davon ziehen zu lassen. Das gelang zu Beginn nicht und so stand es nach zwölf Minuten 8:2 für die Gastgeber. Nach einer Auszeit stabilisierte sich der TVO und erkämpfte sich zur Halbzeit ein 14:11. Im zweiten Durchgang merkte man dann, das hier heute etwas zu holen ist und glich zum 15:15 aus. Oggersheim legte in der Folge zwar immer ein, zwei Treffer vor, unsere Jungs ließen sich jedoch nicht abschütteln. Im Abschluss agierten wir oft ein wenig überhastet, zeigten aber dennoch insgesamt eine gute Mannschaftsleistung. Die seit Wochen trainierte offensiv ausgerichtete 3-2-1-Abwehr funktioniert recht gut, so konnten wir auch beim verlustpunktfreien Tabellenführer ein gutes Spiel liefern. So gehen wir trotz Niederlage selbstbewusst in das Derby am Sonntag gegen die Nachbarn der SG Ottersheim/Bellheim/Kuhardt 2.

(Daniel Meyer)

Seite 7 von 37

Kommende Spiele

Keine Termine

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Sponsoren

  




 

              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.