Handballsport

Emotionen, Spannung, Schnelligkeit, Kraft, Kampf und Leidenschaft sind Attribute die unsere Sportart so attraktiv und einzigartig machen.

Handball von klein bis groß

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Mannschaften, die Ergebnisse und Tabellen der aktuellen Saison 2017/2018. Derzeit besteht der TVO aus vier aktiven Herrenmannschaften sowie acht Jugendmannschaften, die in allen Altersklassen vertreten sind.

Vergangen ist nicht vergessen!

Werfen Sie doch einen Blick in die vorherigen Hallenzeitungen der aktuellen Saison, sowie die Saisonhefte der vergangenen Spielzeiten.

Hellfire-Cheerleader

Im Jahre 2009 gegründet sind die Mädels fester Bestandteil der Spiele unserer 1. Herrenmannschaft. Durch verschiedenste Auftritte konnten die Hellfire-Cheerleader auch schon eine Menge Erfahrung außerhalb der Handballhalle sammeln.

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

News

E2 SG OBKZ 2 - TV Offenbach 2 20:15 (10:6)

25 Januar, 2018

Im Spiel Drei-gegen-drei konnten wir mit der SG mithalten und blieben auf Augenhöhe. Wir scheiterten dann allerdings oft am Gästetorwart und konnten so nicht in Führung gehen. Nach dem Seitenwechsel spielten wir weiterhin mit einer guten Abwehr, ließen aber immer wieder freie Chancen liegen. Ein paar Minuten lang waren wir unkonzentriert, in dieser Phase zogen die Gäste davon und wir konnten den Rückstand nicht mehr aufholen.

(Volker Schwarzweller)

Der Spielplan fürs Wochenende:

16 Januar, 2018

Samstag, 20.1.
15.00 Uhr E2 SG OBKZ 2 - TV Offenbach 2
15.15 Uhr A JSG 1.FC/TSG Kaisersl/Waldf - TV Offenbach
17.00 Uhr C TV Offenbach - HSG Eppstein/Maxdorf
18.30 Uhr B TV Offenbach - HSG Lingenfeld/Schwegenheim
19.30 Uhr M2 MSG TSG/1.FC Kaiserslautern - TV Offenbach 2

Sonntag, 21.1.
10.00 Uhr D2 HSG Eckbachtal 1 - TV Offenbach 2
11.00 Uhr D1 TSG Haßloch - TV Offenbach
18.00 Uhr M3 HSG Landau/Land - TV Offenbach 3
20.00 Uhr M4 HSG Landau/Land 2 - TV Offenbach 4

(Daniel Meyer)

Die restlichen Ergebnisse vom Wochenende:

16 Januar, 2018

M4 TV Offenbach 4 - TV Kirrweiler 2 13:35 (6:16)
M3 TV Offenbach 3 - TV Kirrweiler 28:35 (14:17)
D1 TV Offenbach - HSG Dudenhofen/Schifferstadt 21:28 (12:14)
C JSG Göllheim/Eisenberg - TV Offenbach 22:31 (11:17)

M1 TV Offenbach - TV Bitburg 25:25 (15:16)

16 Januar, 2018

Gegen die offensivere Deckung der Gäste aus Bitburg führte der TVO erst 7:5, dann 11:8 trotz Unterzahl. Bis zur 24. Minute konnte der TVO weiter das Spiel gestalten, dann gab es einen Bruch. Aus dem 15:12 wurde ein 15:15, quasi mit dem Halbzeitpfiff kassierten die Hausherren dann sogar den Treffer zum 15:16. In der zweiten Hälfte boten beide Teams vor allem in der Offensive keine Glanzleistung. Schon nach vier Minuten sah Bitburgs Torwart die Blaue Karte wegen unsportlichem Nachtreten gegen Michael Pfalzer, als dieser nach seinem Treffer mit ihm im Torraum zusammenstieß. Bis zum 20:20 war es ein enges Spiel, dann sah Offenbachs Philipp Mohra die Rote Karte. Offenbach geriet mit 20:24 in Rückstand, rappelte sich aber wieder auf und ging durch Maximilian Daum sogar mit 25:24 wieder in Führung. Die Gäste glichen durch Siebenmeter wieder aus, den finalen Strafwurf Sekunden vor dem Ende hielt Florian Pfaffmann. Daum sah zuvor ebenfalls die Rote Karte, nachdem er einen Bitburger grob am Torwurf und dem möglichen Siegtreffer hinderte. Ein glücklicher Punkt für den TVO.

(Daniel Meyer)

M2 TV Offenbach 2 - HSG Dudenhofen/Schifferstadt 34:23 (18:14)

16 Januar, 2018

Mit einem Sieg startet unsere Zweite in die Rückrunde, in der es gilt, sich frühzeitig aus dem Abstigeskampf zu verabschieden. Nach dem 4:4 (8.) und dem 8:8 (15.) zog der TVO erstmals davon und traf in der 29. Minute zum 17:12. Mit 18:14 ging es in die Pause. Was den TVO in der zweiten Halbzeit ausmachte, war vor allem die gute Abwehr- und Torwartleistung. Die HSG tat sich lange schwer mit ihrem 16. und 17. Treffer, der TVO hielt das Tempo hoch und konnte die Partie früh entscheiden. Aus dem 22:16 (38.) wurde ein 32:17 (52.). Auch die Vorgabe, unter 25 Gegentoren zu bleiben, wurde erfüllt.

(Daniel Meyer)

A TV Offenbach - TG Waldsee 24:27 (12:12)

16 Januar, 2018

Gegen den ungeschlagenen Gast aus Waldsee lieferte sich unsere Mannschaft ein Duell auf Augenhöhe. In einem stets engen Spiel konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Vor allem die schlechte Chancenverwertung machte unserer Offenbacher Mannschaft zu schaffen. Letztendlich kann man dennoch mit einer vorzeigbaren Leistung gegen den Tabellenführer zufrieden sein.

(Alexander Schnetzer)

Der Spielplan fürs Wochenende:

12 Januar, 2018

Samstag, 13.1.
16.30 Uhr C JSG Göllheim/Eisenberg - TV Offenbach
16.45 Uhr D1 TV Offenbach - HSG Dudenhofen/Schifferstadt
18.15 Uhr A TV Offenbach - TG Waldsee
20.00 Uhr M3 TV Offenbach 3 - TV Kirrweiler

Sonntag, 14.1.
14.00 Uhr M4 TV Offenbach 4 - TV Kirrweiler 2
16.00 Uhr M2 TV Offenbach 2 - HSG Dudenhofen/Schifferstadt
18.00 Uhr M1 TV Offenbach - TV Bitburg
(Daniel Meyer)

E1 Turnier der E-Jugend in Wörth

12 Januar, 2018

JSG Wörth-Hagenbach - TV Offenbach   7:8
TV Offenbach - TSG LU-Friesenheim 5:1
SG OBZK - TV Offenbach 6:9 TV Offenbach - JSG Wörth-Hagenbach 18:21
TSG LU-Friesenheim - TV Offenbach 18:5
TV Offenbach - SG OBZK   22:20

 

Beim großen Jugendturnier des TV Wörth konnte unsere E1 einen hervorragenden zweiten Platz erreichen. Nur gegen den späteren Turniersieger aus Wörth wurde die zweite Hälfte verloren. Vor Turnierbeginn wurde zwischen den Trainern vereinbart, dass zunächst jeweils 10 Minuten 3:3 und anschließend nochmals 15 Minuten im richtigen Handballspiel gespielt wird. Die einzelnen Ergebnisse wurden addiert. Im 3:3 hatten wir gegenüber allen Gegnern leichte Vorteile und konnten die Spiele mehr oder weniger klar für uns entscheiden. Auch wenn wir doch einige klare Torchancen nicht verwerten konnten, waren wir mit unserer Leistung nach drei Spielen und drei Siegen mehr als zufrieden. In den anschließenden „richtigen“ Handballspielen mussten wir besonders gegen Wörth und Ottersheim alles geben. Gegen Wörth versuchten wir es zu oft mit Einzelaktionen. Das war das falsche Rezept und leider ging diese Partie knapp verloren. Gegen Ottersheim fanden wir wieder zu unserem guten Mannschaftsspiel zurück und konnten die Begegnung knapp für uns entscheiden. Leichtes Spiel hatten wir gegen die TSG Lu-Friesenheim. Am Ende konnten wir mit einem sehr guten zweiten Platz und neuen Trainingsshirts die Heimreise antreten.
(Heiko Pabst)

Seite 3 von 37

Kommende Spiele

Keine Termine

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Sponsoren

  




 

              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.