TVO Handball

Sie möchten mehr über die Abteilung Handball erfahren?

TVO Tischtennis

Sie möchten mehr über die Abteilung Tischtennis erfahren?

TVO Leichtathletik

Sie möchten mehr über die Abteilung Leichtathletik erfahren?

TVO Turnen

Sie möchten mehr über die Abteilung Turnen erfahren?

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

News

Außerordentliche Mitgliederversammlung

26 November, 2018

Niederschrift über die ausserordentliche Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 22. November 2018 um 19.30 Uhr im Nebenraum der Turn- und Festhalle, Essingerstr. 90

Der Vorstandssprecher Bernhard Wagner begrüßt die 51 anwesenden Mitglieder und eröffnet um 19.40 Uhr die Mitgliederversammlung. Er stellt fest, dass mit Beschluss des erweiterten  Vorstandes (s. beigef. Protokoll vom 8.11.2018)  gemäß § 10, Ziff. 2 der Satzung des Vereins, die Einberufung und Bekanntmachung zur ausserordentlichen Mitgliederversammlung erfolgte.

Der Vorstandssprecher erläuterte nochmals die Situation seit der letzten Mitgliederversammlung vom 26.04.2018, wo die Vorstandsmitglieder Josef Lerch, Rüdiger Zwicker, Rudi Birkmeyer und Bernhard Wagner nicht mehr kandidierten und sich keine weiteren Personen zur Wahl stellten. Gemäß Satzung blieben sie bis zu erfolgreichen Neuwahlen im Amt. Zwischenzeitlich hatte man sich mit Prof. Harlander, Offenbach, externer Hilfe bedient, um für das Ehrenamt beim TVO zu werben. Eine Arbeitsgruppe suchte in Abstimmung mit dem erweiterten Vorstand mögliche Kandidaten aus. Es wurden insgesamt 60 Personen angeschrieben. Am 04.09. und 16.10. fanden im „forum fhelix“ bei Prof. Harlander Informationsgespräche statt.


Von links: Josef Lerch - Bernhard Wagner - Rudi Birkmeyer - Rüdiger Zwicker

Danach gab es konkrete Sondierungen, aus denen sich die Kandidaten Andreas Doll, Wolfgang Heckmann und Kevin Moritz hervorgingen. Der amtierende Finanzvorsand signalisiert seine Bereitschaft, bei Neuwahlen wieder zu kandidieren. Mit Klaus Langner, Peter Niekum, Sandra Schneider, Nico Fuchs, Evi Treier, Christoph Leibach, Hilde Bosch, Jonas Busch, Daniel Meyer, Daniela Pfeuti und Karl-Hermann Vogel signaliserten weitere Personen ihre Bereitschaft, in einem der aufgezeigten Arbeitszirkel der jeweiligen Vorstandsbereiche, Teilaufgaben zu übernehmen. Bernhard Wagner führte weiter aus, dass gerade mit der Übernahme von Teilaufgaben junge  Nachwuchskräfte im TVO an Führungsaufgaben herangeführt werden können und  dabei wertvolle Erfahrungen und Arbeitsprofile vermittel  werden können. Nicht zuletzt haben die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Rudi Birkmeyer, Rüdiger Zwicker und Bernhard Wagner zugesagt, als Mentoren in den künftigen Vorstandsbereichen  mitzuarbeiten, in denen sie bisher Verantwortung trugen. Somit sei ein kontinuierlicher Übergang gewährleistet, schloss der Vorstandssprecher Bernhard Wagner seine Stellungnahme und seine Erläuterungen ab.

Es folgten die persönlichen Vorstellungen von  Wolfgang Heckmann, Andreas Doll und Kevin Moritz. 

Zum Tagesordnungspunkt Neuwahlen wurden zunächst die früheren Vorstandsmitglieder Ralf Kunz und Theo Burkhart zum Wahlvorstand bestimmt.  Auf Vorschlag des Wahlvorstandes wurde sowohl die Zustimmung für die Abstimmung per Akklamation erteilt, als auch dem Subtraktionsverfahren bei der Auszählung der Stimmen der anwesenden, stimmberechtigten  51 Mitglieder.In Einzelabstimmung wurden nachfolgend gewählt:

Wolfgang Heckmann zum Vorstandssprecher
Josef Lerch Vorstand Finanzen
Kevin Moritz zum Vorstand Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Doll zum Vorstand Sport


Von links: Andreas Doll - Wolfgang Heckmann - Kevin Moritz - Josef Lerch

Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Nach kurzer Gratulationen übernahm der neu gewählte Vorstandssprecher, Wolfgang Heckmann, die weitere Leitung der Versammlung.

Wolfgang Heckmann dankte für den entgegengebrachten Vertrauensbeweis  und hob die geleistete Arbeit der bisherigen Vorstandsmitgliedern hervor:

  • von Bernhard Wagner, der 25 Jahren als 1. Vorsitzender die Geschicke des TVO erfolgreich leitete und vorher 10 Jahre unter dem damaligen, langjährigen Vors. Erich Job als 2. Vorsitzender fungierte. Wagner wird beim Ehrungsabend „ Ehre, wem Ehre gebührt“ im März aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
  • von den beiden anderen Vorstandsmitgliedern Rüdiger Zwicker und Rudi Birkmeyer, die nach rund 6-jähriger, erfolgreicher Tätigkeit in ihren Ressorts ihr Amt zur Verfügung stellten, nur als kleines, aber sehr gut angenommenes Beispiel für ihre Arbeit wurde die Durchführung des jährlichen Ehrungsabends „Ehre, wem Ehre gebührt“ im Museum angeführt.
  • vom Meister aller Zahlen im TVO, der für die aktuelle Wahlperiode glücklicherweise wieder zur Verfügung steht: Josef Lerch. 

Das Thema Sportstättenentwicklung werde bei der künftigen Arbeit einer der ersten Schwerpunkte sein, ebenso das Thema Organisation und Aufbau einer Geschäftsstelle, ferner soll in Kooperation – nicht in Konfrontation - mit Verbandsgemeinderat, Gemeinderat und Bürgermeister die Politik und der Staat in die Pflicht genommen werden, Sportvereine sinnvoll zu stärken.

Zudem gab er den aktuellen Veranstaltungskalender 2019 bekannt und  warb um Unterstützung seitens der Mitglieder.

Danach gab er das Wort an seinen Vorgänger Bernhard Wagner weiter. Dieser resümierte über „Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Vergangenheit, als Thesen für die Zukunft des TVO“

Er unterstrich dabei die Bedeutung der Verantwortung in der Vereinsarbeit, den Sport- und gesellschaftspolitischen Stellenwert des TVO in der Gemeinde, dem Leitbild Sport im Dienste der Gesundheit mit der besonderen Förderung für Kinder und Jugendliche. Dem Ehrenamt als Chance beim TVO, den Wert des Netzwerks TVO als Orientierungshilfe in Zeiten krasser gesellschaftspolitischer Veränderungen.  Glaubwürdigkeit des TVO hänge ganz wesentlich vom Finanzgebaren ab. Hier sollte als Prinzip gelten, das Notwendige muss machbar sein, und das Machbare auch notwendig. Stets nach dem Grundsatz DENKEN-ORDNEN-HANDELN  in der Reihenfolge, wie in der Konsequenz. Nicht zuletzt  unterstrich er die Wichtigkeit der abteilungsübergreifenden Kooperation. Hier muss jeglicher Abteilungsegoismus unterbunden werden. Daraus erwächst die herausragende Leistungsstärke des TVO, ergänzte der scheidende Vorsandssprecher.

Abschließend dankte er den Mitglieder und Mitstreitern, die ihm Vertrauen, Verständnis und Wertschätzung entgegengebracht haben. „Der TVO ist ein wichtiges Stück in meinem Leben, dem ich viel zu verdanken habe.“ So Bernhard Wagner und wünschte dem TVO Glückauf für die weitere Zukunft.

Wolfgang Heckmann dankte Bernhard Wagner für seine Arbeit. Er dankte ferner den Mitgliedern für ihren zahlreichen Besuch und schloß  um 20.45 Uhr die reibungslos verlaufene Mitgliederversammlung. 

Offenbach, 22. November 2018

 

 

Übungsleiter gesucht

12 August, 2017

für den Bereich Kinder- und Leistungsturnen

Sport im Dienste der Gesundheit

27 Februar, 2017

Sport im Dienste der Gesundheit

Ein herzliches Willkommen auf der TVO-Internetseite.

TVO NEWS

09 November, 2016

Die "TVO - News" verlegt?

Kein Problem! Einfach hier online blättern.

 

TVO-NEWS 

Ausgabe 2018 / 2019

Ausgabe 2017 / 2018

Ausgabe 2016 / 2017

Ausgabe 2015 / 2016

 

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Sponsoren

  

 



              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.