TVO Leichtathletik

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des TVO-Leichtathletik
Hier findet Ihr Informationen zur Abteilung, zu Trainingszeiten, Veranstaltungen, Ansprechpartnern und natürlich Berichte und Ergebnisse

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

News

Einladung

20 February, 2024

Mitgliederversammlung des TV 1886 e. V. Offenbach
am 11. April 2024 um 19.30 Uhr
in der Turn- und Festhalle

Tagesordnung:

  1. Begrüßung mit Totengedenken
  2. Berichte aus den Abteilungen mit Aussprache
    (Die Berichte werden in Form einer Broschüre ausgelegt!)
  3. Berichte des Vorstandes mit Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Ehrungen
    Zu ehrenden Mitglieder werden rechtzeitig informiert und eingeladen.
  7. Anträge
  8. Jahresplanung/Vorschau auf Vereinsaktivitäten
  9. Verschiedenes

Alle Teilnehmer sind im Anschluss an die Versammlung zu einem kleinen Imbiss herzlich eingeladen.

 TV 1886 e.V. Offenbach/Queich

Wolfgang Heckmann
Vorstandssprecher

TVO-Stammtisch – Der Stammtisch ist für alle Mitglieder und Freunde da!

06 February, 2024

Liebe Mitglieder und Freunde des TVO,

unsere Köche haben den Vorschlag gemacht, den Kreis der Stammtischteilnehmer zu erweitern. Deshalb sind zu den kommenden Stammtischen alle Ehemaligen, die aktiven und passiven Mitglieder des TVO mit ihren Freunden herzlich eingeladen. Geboten wird ein Fleischgericht und ein vegetarisches Essen.

Termine: Mi 21.02.2024 und Mi 20.03.2024 jeweils um 18.30 Uhr im Clubraum der Queichtalhalle.

Wir bitten um Anmeldung bis zum vorhergehenden Sonntag telefonisch bei Josef Lerch (06348/7100) oder Wolfgang Heckmann (06348/1522), um zahlenmäßig gut planen zu können.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Für den Vorstand des TVO

Wolfgang Heckmann

Anpassen der Mitgliedsbeiträge

03 February, 2024

Liebe Mitglieder,

der erweiterte Vorstand des TVO hat in seiner letzten Sitzung eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge beschlossen. Aufgrund erheblicher personeller Veränderungen in naher Zukunft und weil die letzte Anpassung bereits 9 Jahre (2015) zurückliegt,sehen wir uns gezwungen, den aktuellen Beitrag um einen Euro/mtl. bei Jugendlichen bis 20 Jahren (mtl. 5,50 €) und bei Erwachsenen (mtl. 7,00 €) ab Januar 2024 zu erhöhen.

(Familienbeitrag bei 2 Personen: mtl. 11,00 €, bei 3 Pers.: mtl. 13,00 €, ab 4 Pers.mtl. 14,00 €, Mutter-/Vater- und Kindturnen mtl. 11,00 €)

Die personellen Veränderungen werden voraussichtlich dazu führen, dass wir unserehrenamtliches Engagement teilweise aufgeben müssen. Dann werden erhebliche Kosten auf uns als Verein zukommen, die wir hoffentlich nur durch eine Anpassung der Beiträge schultern können.

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Mitglieder die Entscheidung mittragenund unser vielfältiges, sportliches Angebot weiterhin nutzen werden.

Für den Vorstand des TVO

Wolfgang Heckmann, Vorstandssprecher

Einladung zum Stammtisch

08 January, 2024
Kein Stammtisch im Januar
 
Der ursprünglich geplante Termin unseres Stammtisches im Januar entfällt. Der Stammtisch findet wieder zu folgenden Terminen statt:
Mi 21. Februar 2024,           
Mi 20. März 2024       
Mi 17. April 2024   
jeweils 18:30 Uhr  im Clubraum der Queichtalhalle
 
Eingeladen werden nicht nur wie bisher ehemalige Aktive , sondern auch aktuell aktive und passive Mitglieder aller Abteilungen!
 
Für den Vorstand des TVO
Wolfgang Heckmann

Pfalz-Hallenmeisterschaften U18

07 January, 2024

Erfolgreiche Teilnahmen

Mit einem kleinen Team aber durchaus erfolgreich nahm der TV Offenbach an den diesjährigen Pfalz-Hallenmeisterschaften am 6. Januar 2024 in Ludwigshafen teil. Nadja Zeckra, Gabi Haga, Paul Bast und Sebastin Kotzur waren am Start. Den Beginn machte Nadja, die durch eine Zahn-OP beeinträchtigt war. Mit 9,11s belegte sie im 60-Meter-Sprint den 10 Platz und konnte sich leider nicht für den Finallauf der besten 6 qualifizieren. Gabi Haga belegte beim Kugelstoßen den 2. Platz und wurde Vizemeisterin. Mit ganz viel Pech aber dennoch sehr erfolgreich war Paul. Zum Pfalzmeistertitel im 200-Meter-Sprint fehlten ganze 5 Tausendstel Sekunden. Er belegte in der gleichen Zeit den Vizerang hinter dem Nußdorfer Clemens Pfadt. Den Abschluss krönte Sebastian Kotzur mit dem Pfalzmeistertitel im 400-Meter-Lauf. Im 200-Meter-Sprint wurde er guter Dritter. 

Am 20. Januar geht es bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften weiter. 

 

(Ralf Pospich)

Kilafinale 2023 in Neustadt

25 November, 2023

Tolle Wettkämpfe in Neustadt

Für das Kilafinale, dass das Wettkampfjahr abschließt, qualifizieren sich nur die drei erfolgreichsten Mannschaften der drei Bezirke Vorder-, Süd- und Südwestpfalz. Der TV Offenbach konnte zusammen mit der TG Frankenthal und der SG Bruchweiler in allen Altersklassen die Qualifikation erreichen. So trafen sich am 19.11.2023 die jeweils besten 9 Kindermannschaften der Altersklassen U8, U10 und U12 in Neustadt, um den Pfalzmeistertitel zu erkämpfen. Begonnen haben die ganz Kleinen. Die einzelnen Disziplinen sind so aufgebaut, dass sie spielerisch und im Mannschaftscharakter an die Enddisziplinen heranführen. Vier Disziplinen sind zu absolvieren. Da bei einer Mannschaftsstärke von 11 Kindern, Jungen und Mädchen gemischt, jeweils nur die sechs besten Ergebnisse zählen, fallen nicht so erfolgreiche Kinder nicht auf. Sie gewinnen und verlieren gemeinsam mit ihrer Mannschaft. Im sogenannten Hoch-Weitsprung erlangten unsere TVO Speedys den 3. Platz der teilnehmenden Mannschaften. Im 30-Meter-Sprint wurden wir sogar zweitbeste Mannschaft. Der Hindernissprint, eine Hinführung zum Hürdenlauf, beendeten wir mit der viertbesten Zeit. Leider reichte es im Endergebnis nur zu einem tollen 4. Platz, da wir den beidarmigen Medizinballstoß nur auf dem 9. Platz abschlossen. Petra, Steffi und Emma wissen, was demnächst zu trainieren ist. Die kurze anfängliche Enttäuschung, das Podest in diesem Jahr so knapp verpasst zu haben, wich aber schnell und man konnte sich zusammen mit allen freuen. Julian, Hannes, Nelio, Maximilian, Jonas, Lilly, Nino, Mila, Stephan, Estelle und Leonie machten einen wirklich tollen Wettkampf und durften zu Recht stolz auf sich sein.

Anschließend traten die acht- und neunjährigen Kinder der U10 zum Wettkampf an. Neun Mannschaften die gleichen Disziplinen wie auch die Kinder der U8. Pfalzmeister wurden die grünen Grashüpfer der TG Frankenthal vor den LTV Kampfkeksen der LTV Bad Dürkhem. Auch hier verpassten wir das Podest nur knapp. Hinter den grünen Flitzern der LCO Edenkoben belegten wir den 4. Platz. Auch bei der U10 war das Medizinballstoßen die entscheidende Disziplin. Wurden wir im Sprint Gesamtzweite, im Hindernissprint Gesamtdritte und im Hoch-Weitsprung Gesamtvierte, so belegten wir beim Stoßen leider nur den letzten der 9. Plätze. Letzendlich freuten sich Safiya, Miray, Sarah, Luisa, Camilo, Frida, Hannah, Marlene, Sofia, Michael und Greta aber auch über diesen tollen vierten Platz.

 

Ab 14:30 starteten die zehn- und elfjährigen Kinder der U12 in den Wettkampf. Hier war die Konkurrenz sehr stark . Obwohl einige krankheitsbedingt angeschlagen waren, wollte sich keiner geschlagen geben. Mit drei Gesamtsechsten Plätzen im Sprint, Hindernissprint und Stabweitsprung und auch hier leider nur mit einem Gesamtachten Platz im Stoßen belegten Martha, Emma, Talea, Mikka, Maxi, Emil, Ella, Luisa, Tom, Jonas und Luna am Ende den 7. Platz.

Das Kilafinale war wie immer ein toller Abschluss unseres Wettkampfjahres. Zum Jahreswechsel wird es altersgemäße Wechsel in den Altersklassen geben. Wir können auf unsere Leistungen in diesem Jahr enorm stolz sein, denn nur drei Vereine schafften es in allen Altesklassen der Kinderleichtathletik beim Kilafinale anzutreten. Hier werden die Grundlagen für mögliche spätere Erfolge gelegt und wir hoffen, dass es nächstes Jahr genauso weitergeht. Unser Dank gilt allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern und auch den Eltern, die ihre Kinder uns auch uns als Verein als unermüdliche Helfer unterstützen. Umso mehr sich einsetzen, umso besser für unsere Kinder, aber auch entlastender für die Verantwortlichen.

(Ralf Pospich)

Südpfalz-Cross Rülzheim

07 November, 2023

Am vergangenen Wochenende fand in Rülzheim der jährliche Südpfalz-Cross bei passendem Crosslaufwetter (Regen und Sturm) statt, an dem auch einige Athleten des TVO teilnahmen. Den Auftakt machten die Schülerläufer der Altersklassen U8/U10/U12, die eine anspruchsvolle Crossrunde zweimal laufen mussten und dabei auf 1100m kamen. Im Rennen der Mädchen belegte Marlene Maier den 4. Platz in 05:20 min und Maximilia Kasel den 6. Platz in einer Zeit von 05:54 min, beide in der Altersklasse WU12.

Im Rennen der männlichen U12 starteten Julian Fried sowie unser TVO-Neuzugang Mika Hein.
Julian lief wie gewohnt in der Spitzengruppe und musste sich zum Schluss ganz knapp dem ein Jahr älteren Sieger geschlagen geben. Damit war ihm ein 2. Platz der MU12 in 04:14 min sicher.
Mika Hein überzeugte bei seinem ersten Wettkampf mit starken 04:54 min als 4. der MU12.

Die 14-jährige Marla Doppler ging anschließend bei den WU16 an den Start, die 3 Crossrunden, insgesamt 3100m bewältigten mussten. Hier wurden auch gleichzeitig die Cross- Pfalzmeisterschaften ausgetragen. Marla erreichte nach 17:05 min das Ziel was den 6. Platz in der Pfalzmeisterschaftswertung bedeutete.

Herzlichen Glückwunsch an unsere 5 jungen Athleten.

Energie-Südwest-Cup Abschluss 2023 in Offenbach

09 October, 2023

Der Abschluss des Energie Südwest Cup fand wie immer bei uns in Offenbach statt. 426 Finisher waren am Start, davon 46 Starterinnen und Starter vom TVO. Bei strahlendem Wetter wurde gelaufen und es war wie immer ein schöner Abschluss der diesjährigen Laufsaison, auch wenn noch Läufe folgen. Im Nachwuchsbereich waren wir wieder sehr erfolgreich. Bei den Kleinsten gingen 5 Podestplätze an den TV Offenbach, bei den Mädchen gab es ein komplett rot-weißes Podium des TV Offenbach. Safiya Albayrak mit ihrer Schwester Miray und Frida Messemer belegten die drei ersten Plätze. Bei den Jungen siegte Julian Fried und dritter wurde Luca Göhringer. Luna Vögeli gewann in Offenbach den Bambinilauf.

Seite 1 von 25

Shop

Sponsoren

 

 

 

    

     

     

      

    

Hier könnte Ihre Werbung stehen!