Handballsport

Emotionen, Spannung, Schnelligkeit, Kraft, Kampf und Leidenschaft sind Attribute die unsere Sportart so attraktiv und einzigartig machen.

Handball von klein bis groß

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Mannschaften, die Ergebnisse und Tabellen der aktuellen Saison 2017/2018. Derzeit besteht der TVO aus vier aktiven Herrenmannschaften sowie acht Jugendmannschaften, die in allen Altersklassen vertreten sind.

Vergangen ist nicht vergessen!

Werfen Sie doch einen Blick in die vorherigen Hallenzeitungen der aktuellen Saison, sowie die Saisonhefte der vergangenen Spielzeiten.

Hellfire-Cheerleader

Im Jahre 2009 gegründet sind die Mädels fester Bestandteil der Spiele unserer 1. Herrenmannschaft. Durch verschiedenste Auftritte konnten die Hellfire-Cheerleader auch schon eine Menge Erfahrung außerhalb der Handballhalle sammeln.

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

News

Minis und F-Jugend Spielfest

28 November, 2016

Erstmals in dieser Saison waren wir Gastgeber für zwei Spielfeste in einer Doppelveranstaltung. Bei den Minis waren Speyer und Neuhofen unsere Gäste. Bei der F-Jugend nur Speyer, weil die Mannschaft aus Rodalben kurzfristig abgesagt hatte. Bei den Minis trafen wir auf zwei gute Gegner, die uns viel abverlangten. Wir hatten insgesamt zwölf Spieler im Einsatz. Es ist nicht einfach, wenn man mehr Spieler auf der Auswechselbank hat, als auf dem Spielfeld. Trotzdem ist es gelungen allen Spielern, darunter vier Neulinge, ungefähr gleiche Spielanteile zu geben, nach dem Motto „Spielerlebnis kommt vor Spielergebnis“. Im technischen Bereich (Prellregel, Schrittregel) waren wir deutlich besser als unsere Gäste, die nur unter Missachtung dieser Regeln (die in dieser Altersklasse nicht stringent geahndet werden sollen) gegen uns zu Torerfolgen kommen konnten. Insgesamt waren wir dennoch erfolgreicher. Bei den Minis leiteten zwei ganz junge Schiedsrichter erstmals die Spiele. Anna (10 Jahre), das erste Mädchen in diesem Bereich, und Julius (11 Jahre) zeigten mit Bravour, dass sie bei den Spielen im Training auch in diesem Bereich schon viel gelernt haben.
Das F-Jugend-Spielfest litt unter dem Fernbleiben der TS Rodalben und dem schwachen Gegner aus Speyer. Nach den leichten Spielen gegen die überforderte Gästemannschaft nutzten wir die noch freie Hallenkapazität, mischten unsere Mannschaft in zwei gleichstarke Gruppen und spielten gegeneinander. Das war sicher das viel interessantere Spiel. Hier trafen dann zwei starke Teams aufeinander und zeigten den zahlreichen Zuschauern wie weit die Entwicklung schon fortgeschritten ist.
(Josef Lerch)
 

Fahrt der E- und B-Jugend mit vielen anderen in die SAP-Arena

23 November, 2016

Am vergangenen Wochenende besuchten die E-Jugend und die B-Jugend des TV Offenbach gemeinsam mit vielen anderen Handballfreunden - insgesamt war man mit knapp 80 kleinen und großen Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern unterwegs - das Spiel der Rhein-Neckar-Löwen gegen die Füchse Berlin. Bei bester Stimmung und einem tollen Spiel konnte der Handballnachwuchs teilweise erstmals Bundesligaluft schnuppern und viele neue Eindrücke gewinnen. Toll waren vor allem die vielen Paraden von RNL-Torhüter Mikael Appelgren und die vielen schönen Tore von Alexander Petersson oder Kim Ekdahl du Rietz.
(Heiko Pabst)

TVO 1 wieder an der Tabellenspitze

23 November, 2016

TV Offenbach - TSV Iggelheim 33:28 (15:15)

Im Spitzenspiel der Pfalzliga fand Iggelheim besser in die Partie und konnte sich nach dem 4:5 in der zehnten Minute absetzen. Nachdem der TVO zeitweise mit fünf Toren hinten lag, fingen sich unsere Jungs wieder und glichen in der 28. Minute aus - 13:13. Nach der Pause spielte der TVO einen wesentlich effektiveren und attraktiveren Handball. Nach dem 24:19 (44.) hatte man den Fünf-Tore-Rückstand umgekehrt und konnte den Sieg sicher einfahren. 33:25 lautete das Ergebnis vier Minuten vor Schluss, Iggelheim korrigierte etwas und erzielte noch drei Tore - 33:28. Eine starke Leistungssteigerung unserer ersten Mannschaft. Am Wochenende geht es zum Aufsteiger nach Dahn.
(Daniel Meyer)

TVO 2 zittert sich zum Sieg

23 November, 2016

TV Offenbach 2 - TuS Neuhofen 28:27 (16:13)

Furios startete der TVO in die Begegnung mit dem Aufsteiger der anderen Staffel und setzte sich früh mit 7:1 ab. Nach dem 11:4 sahen die Zuschauer dann allerdings eine Schwächephase der Zweiten, die man jedoch vorerst unbeschadet überstand und mit einem Drei-Tore-Vorsprung in die Halbzeitpause ging. Nach Wiederanpfiff zeigte der TuS welche Klasse in ihm steckt und verlangte dem TVO alles ab. Gerade im Angriff zeigten die Gäste viele kreative Ideen und Spielzüge, teils mit sieben Mann, teils aus clever ausgespielten Freiwürfen. Die schnellen Ballgewinne blieben aus, der TVO musste um den Sieg zittern. Am Ende entschieden auch die Offenbacher Torhüter mit gehaltenen Siebenmetern die Partie, erst 13 Sekunden vor Schluss gelang Neuhofen das Anschlusstor.

TVO 3 immer noch Tabellenführer als Aufsteiger

23 November, 2016

TV Offenbach 3 - TSV Iggelheim 2 32:22 (17:6)

Früh konnte der TVO dieses Spiel in die richtigen Bahnen lenken. In der Abwehr stand man gegen unsichere Iggelheimer sehr stabil und verwertete seine Konterchancen eiskalt. Trotzdem wirkte der TVO im Positionsangriff nicht so effizient, viele Angriffe wurden überhastet abgeschlossen. Nach acht Spieltagen liegen unsere Aufsteiger auf dem ersten Platz der A-Klasse. Respekt!

A-Jugend ohne Chance gegen den Tabellenführer

23 November, 2016

TV Offenbach - TSG Haßloch 15:36 (6:19)

Gegen einen physisch wie spielerisch überlegenen Gegner hatte unsere mit B-Jugendspielern gespickte A-Jugend an diesem Tag nichts auszusetzen. Die TSG Haßloch liegt bisher ohne Verlustpunkt auf Tabellenplatz 1.

C-Jugend mit konzentrierter Leistung

23 November, 2016

TSG Haßloch - TV Offenbach 25:32 (10:20)

Die Jungs des TVO begannen die Partie wieder sehr konzentriert und konsequent. Durch schönes Zusammenspiel im Angriff und gute Abwehrarbeit mit guter Torhüterleistung hatten wir schnell das Spiel im Griff und konnten uns über 3:5 und 5:14 bis zur Pause klar absetzen. Auch nach der Pause waren wir am Drücker. Dann mussten wir allerdings in der 34. Spielminute einen verletzungsbedingten Ausfall erst einmal verarbeiten. Die Angriffe wurden nicht mehr ganz so konsequent abgeschlossen und die Gastgeber kamen besser durch unsere Abwehr, da wir uns in den letzten zehn Minuten zwei Zeitstrafen einhandelten. Das nutzte die TSG und ging beim 20:30 auf Aufholjagd. Durch die gute Vorarbeit konnte der TVO aber trotz allem einen sicheren Sieg mit nach Hause nehmen. Glückwunsch an die Jungs und gute Besserung für Leon.
(Michaela Lutz-Guldi)

E1-Jugend mit sechstem Sieg im sechsten Spiel

23 November, 2016

TV Offenbach - JSG Wörth/Hagenb 2 38:12 (19:5)

Sechstes Spiel - sechster Sieg. Anna und die Jungs ließen von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen würde. Wörth spielte aber munter mit und so entwickelte sich ein schönes Spielchen, bei dem sich wieder alle unsere Kinder in die Torschützenliste eintragen konnten.
(Heiko Pabst)

Seite 40 von 45

Kommende Spiele

Keine Termine

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Sponsoren

  




 

              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.