Handballsport

Emotionen, Spannung, Schnelligkeit, Kraft, Kampf und Leidenschaft sind Attribute die unsere Sportart so attraktiv und einzigartig machen.

Handball von klein bis groß

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Mannschaften, die Ergebnisse und Tabellen der aktuellen Saison 2017/2018. Derzeit besteht der TVO aus vier aktiven Herrenmannschaften sowie acht Jugendmannschaften, die in allen Altersklassen vertreten sind.

Vergangen ist nicht vergessen!

Werfen Sie doch einen Blick in die vorherigen Hallenzeitungen der aktuellen Saison, sowie die Saisonhefte der vergangenen Spielzeiten.

Unsere Neuzugänge für die Saison 2018/2019

Hellfire-Cheerleader

Im Jahre 2009 gegründet sind die Mädels fester Bestandteil der Spiele unserer 1. Herrenmannschaft. Durch verschiedenste Auftritte konnten die Hellfire-Cheerleader auch schon eine Menge Erfahrung außerhalb der Handballhalle sammeln.

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

News

Pfalzligameister!

04 April, 2017

TV Offenbach - HSG Eckbachtal 32:27 (17:11)
In einer hochklassigen und nervenaufreibenden Partie gewinnt der TV Offenbach mit 32:27 gegen die HSG Eckbachtal und sichert sich vorzeitig die Meisterschaft der Handball-Pfalzliga. Es dauerte eine Weile, bis die Hausherren ins Spiel kamen. Zwei Tore gelangen der HSG direkt zu Beginn über den Kreis. Als der TVO nach vier Minuten ausglich, war die bis ins hinterste Eck voll besetzte Halle wieder da. Bis zum 6:6 spielten beide Teams absolut auf Augenhöhe. In der Folge verschaffte sich der TVO etwas Luft, konnte nach den 8:6 in Überzahl auf 10:6 (22.) erhöhen. Offenbach hielt den Vorsprung, auch als sie wenige Sekunden später selbst in Unterzahl gerieten. Offenbach war am Drücker, mit 17:11 ging es in die Pause. Im zweiten Durchgang war die HSG nach dem 20:11 (33.) stark verbessert. Die wendigen Eckbachtaler Rückraumspieler bereiteten der TVO-Abwehr mehr Probleme wie in Halbzeit eins, und auch in Überzahl zeigte sich die HSG stärker. Dennoch dauerte es bis zum 26:20 ehe Offenbach ins Wanken kam. Kurz zuvor gab es Zeitstrafen gegen zwei Offenbacher und eine Rote Karte nach der dritten Zeitstrafe eines Eckbachtaler Spielers. Im Spiel Vier gegen Fünf kam die HSG bis auf ein Tor heran, das 26:25 (52.). Danach allerdings holten sich die Gäste selbst zwei Zeitstrafen ab. In Überzahl zog der TVO wieder davon und machte beim Stand von 29:26 den Sack fünf Minuten vor dem Ende zu.
(Daniel Meyer)

Spielfest der F-Jugend in Wörth

04 April, 2017

F-Turnier in Wörth
Die F-Jugend war zusammen mit dem TSV Speyer zu Gast beim TV Wörth. Das letzte Spielfest wurde in der Durchführung etwas abgeändert. Zu Beginn wurde wie gewohnt 4+1 gespielt. Wir spielten in einer A- und einer B-Mannschaft. Beide waren den Gegnern leicht überlegen. Im Angriff wurde schön zusammengespielt, im Rückzugsverhalten tat sich unsere A-Mannschaft zu Beginn etwas schwer, hatte es aber bald besser im Griff. Die B-Mannschaft hatte ihre Gegenspieler ganz gut im Griff. Leider führten viele Torabschlüsse nicht zum Erfolg. Anschließend wurde mit einem Team weitergespielt. Erst gab es das Drei-gegen-Drei auf dem Großfeld, wie es auch in der E-Jugend gespielt wird. Diese Variante wurde im Training erst zweimal geübt. Dafür klappte es ganz gut und die Jungs spielten sowohl gegen Wörth als auch gegen Speyer ein sehr gutes und ausgeglichenes Spiel. Danach wurde auf dem großen Feld 6+1 gespielt. Da merkte man, dass es eine große Umstellung und nicht ganz so einfach ist, den Überblick über das ganze Spielfeld zu haben. Das Spiel gegen Speyer war wieder sehr ausgeglichen. Gegen den TV Wörth hatten wir leichte Probleme beim Rückzug in die Abwehr (Wörth hat aber auch schon öfter auf dem großen Feld trainiert). Alles in allem ein sehr schöner Handballnachmittag mit guten Spielen.
(Michaela Lutz-Guldi)

TVO mit Pfalzmeistertitel

04 April, 2017

OFFENBACH. Dieses Topspiel hat seinen Namen mehr als verdient: In einer hochklassigen und nervenaufreibenden Partie gewinnt der TV Offenbach mit 32:27 gegen die HSG Eckbachtal und sichert sich vorzeitig die Meisterschaft der Handball-Pfalzliga.Als rund fünfzehn Minuten vor dem Anpfiff immer noch Zuschauer in die Queichtalhalle strömten, wurden erstmals seit Regionalligazeiten die Geräteräume geöffnet und Sitzbänke aufgestellt. Es war angerichtet für das Entscheidungsspiel um die Meisterschaft, die der heimische TV Offenbach mit einem Drei-Tore-Sieg eintüten konnte, den Gästen hätte ein Sieg gereicht. Entsprechend angespannt waren beide Seiten. Die Verabschiedung von Offenbachs Michael Übel, der nach der Saison aufhören wird, musste trotzdem sein.Als es dann endlich losging, dauerte es eine Weile, bis die Hausherren ins Spiel kamen. Zwei Tore gelangen der HSG direkt zu Beginn über den Kreis, Carsten Wenzel ließ die TVO-Fans erstmals seit dem Applaus für Übel verstummen (2. Minute). Als der TVO nach vier Minuten ausglich, war die Halle wieder voll da. Der stark aufspielende Michael Pfalzer traf nach toller Einzelaktion zum 2:2. Bis zum 6:6 spielten beide

Minis und F-Jugend: 70 Kinder angemeldet!

27 März, 2017

Ein gutes Zeichen für unsere Jugendarbeit, aber mittlerweile auch eine heikle Aufgabe für unseren Trainer Thorsten Baumann und seine Helfer: Im Training der Minis und F-Junioren sind nahezu 70 Kinder angemeldet! Durch Ganztagsschule und der Berufstätigkeit unserer Trainer und Betreuer sind die Trainingszeiten - ab 14 Uhr geht es bei unseren Jüngsten los - bald nicht mehr realisierbar. Derzeit wird in Gruppen trainiert. Dennoch kommt es vor, dass zwischen 30 und 40 Kindern in der Halle sind. Wenn Ihr jemanden kennt, der jemanden kennt, oder sogar selbst Lust habt, im Training zu helfen, dann meldet Euch! Wir freuen uns über jede Unterstützung.
(Daniel Meyer)

E-Jugend beendet Runde auf dem 4. Tabellenplatz

27 März, 2017

TV Offenbach 1 - JSG Wörth/Hagenb 1 29:28 (16:13)
Tolle  Abschlussvorstellung unserer E-Jugend im letzten Spiel der Saison. Wie schon in den letzten Wochen waren Anna und die Jungs wieder sehr konzentriert und zeigten in Abwehr und Angriff, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Beim 3:3-Spiel in der ersten Hälfte entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem wir erst gegen Ende der Spielzeit leicht die Nase vorne hatten. Wörth spielte toll mit, hatte aber 2, 3 Fehlwürfe mehr als wir. In der zweiten Spielhälfte nahmen Tempo und Dramatik zu, zeitweise wurde es etwas hektisch. Aber beide Teams kämpften bis zum Schluss um den Sieg. Zu Beginn der zweiten Hälfte hatten wir leichte Vorteile, Wörth wollte sich aber so leicht nicht geschlagen geben und kämpfte sich immer wieder heran und kam 20 Sekunden vor Schluss sogar zum 28:28. Anna und die Jungs ließen sich davon aber nicht beeindrucken und mit großem Kämpferherz wurde der letzte Angriff vorgetragen. Der Ball kam irgendwie zu Levin Louis, der mit dem Schlusspfiff den glücklichen Siegtreffer erzielte. Mensch, waren wir alle stolz! Nach einer langen Saison mit einer überragenden Vorrunde, konnten wir uns in der Rückrunde in der Pfalzliga gegen starke Gegner ganz gut behaupten und erreichten am Ende mit 10:10 Punkten einen sehr ordentlichen 4. Platz.

C-Jugend mit Derbysieg

27 März, 2017

TV Offenbach 1 - JSG Ott/Bell/Zeis/Kuh 2 27:25 (11:11)
Das Spiel hatte alles was ein Derby verspricht und konnte kaum spannender sein. Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen. Bis zum 8:8 lag immer die SG vor. Der TVO ging beim 9:8 erstmals in Führung. Die Mannschaft zeigte nicht ihre beste Leistung. Sowohl in der Abwehr
wie auch im Angriff fehlte die letzte Konsequenz. So ging es mit einem Unentschieden in die Kabine. In der zweiten Spielhälfte ging es dann erst mal wieder sehr ausgeglichen weiter. Die Jungs zeigten dann eine ihrer großen Stärken: nicht aufhören zu kämpfen und an sich glauben. Das Angriffsspiel wurde variabler gestaltet und beim 23:20 setzten wir uns erstmals mit drei Toren ab. Diesen Vorsprung konnten die Jungs bis zur letzten Spielminute halten und brachten diese Punkte sicher nach Hause. Glückwunsch zu einem zweiten Tabellenplatz in der Pfalzliga
(Michaela Lutz-Guldi)

B-Jugend mit Meistertitel

27 März, 2017

TSG Haßloch - TV Offenbach 24:39 (13:22)
Im letzten Punktspiel der Saison 16/17 haben wir das zweite Saisonziel - Meisterschaft ohne Verlustpunkte - erreicht. 20:0 Punkte! Herzlichen Glückwunsch Jungs! In der Anfangsphase sah es, bis zum Spielstand von 5:5, nach einem ausgeglichenen Spiel aus. Dann konnten wir uns aber durch eine gute Abwehrleistung und konsequent genutzte Chancen im Angriff entscheidend absetzen. In der 2. Hälfte kam durch Aktionen der Gastgeber unnötige Härte ins Spiel, was der ein oder andere Spieler von uns schmerzlich erfahren musste. Gute Besserung! Durch eine erneut geschlossen gute Mannschaftsleistung war das Ergebnis aber zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr. Vielen Dank an alle Spieler für die grandiose Saison!

Die Offenbacher Hellfire-Cheerleader laden ein

21 März, 2017

Zum Probetraining am Dienstag 11.04.17 und Dienstag 25.04.17 jeweils um 18 Uhr in der Turn- und Festhalle Offenbach.

Willkommen sind Mädels ab 12 Jahren. Es gibt keine Voraussetzungen außer Spaß am Tanzen.
Kommt vorbei und schaut es euch an.

Seite 40 von 56

Kommende Spiele

Keine Termine

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Sponsoren

  

 



              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.