Handballsport

Emotionen, Spannung, Schnelligkeit, Kraft, Kampf und Leidenschaft sind Attribute die unsere Sportart so attraktiv und einzigartig machen.

Handball von klein bis groß

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Mannschaften, die Ergebnisse und Tabellen der aktuellen Saison 2017/2018. Derzeit besteht der TVO aus vier aktiven Herrenmannschaften sowie acht Jugendmannschaften, die in allen Altersklassen vertreten sind.

Vergangen ist nicht vergessen!

Werfen Sie doch einen Blick in die vorherigen Hallenzeitungen der aktuellen Saison, sowie die Saisonhefte der vergangenen Spielzeiten.

Hellfire-Cheerleader

Im Jahre 2009 gegründet sind die Mädels fester Bestandteil der Spiele unserer 1. Herrenmannschaft. Durch verschiedenste Auftritte konnten die Hellfire-Cheerleader auch schon eine Menge Erfahrung außerhalb der Handballhalle sammeln.

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

News

2. Mannschaft mit bitterer Niederlage

13 Februar, 2017

TuS Heiligenstein - TV Offenbach 2 32:27 (13:14)
Der TVO startete furios in die Partie, war in der Anfangsphase immer wieder nach Kontern und tollen Einzelaktionen erfolreich und führte schnell mit 6:2. Nach einer Auszeit kamen die Gastgeber allerdings wieder auf 6:6 heran und gestalteten das Spiel in der Folge ausgeglichener, beim 11:10 war der TuS zum ersten Mal vorne. Nach der Pause setzte sich der TVO gleich wieder mit 17:13 ab, jedoch fehlte die nötige Cleverness, um das Spiel in die richtigen Bahnen zu lenken. Bis zur 50. Minute war die Partie komplett offen, dann geriet man durch viele technische Fehler und Zeitstrafen uneinholbar in Rückstand und verlor zum dritten Mal hintereinander. Eine bittere Niederlage.
(Daniel Meyer)

B-Jugend drittes Spiel, dritter Sieg

13 Februar, 2017

TV Offenbach - TV Rheingönheim 38:26 (20:13)
Drittes Spiel, dritter Sieg! Den Tabellenzweiten aus Rheingönheim hatten wir im Griff. Der Angriff kam durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zum Erfolg, jeder Feldspieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen.
(Mathias Dworak)

E-Jugend endlich wieder mit einem Sieg

13 Februar, 2017

TV Offenbach 1 - TV Kirrweiler 1 29:26 (12:10)
Gegen Kirrweiler war es das erwartet schwere Spiel. Die letzten drei Niederlagen haben unserem Selbstvertrauen deutlich zugesetzt. Selbst einfachste Dinge stellen für uns zur Zeit hohe Hürden dar. Aber davon ließen sich Anna und die Jungs nicht abschrecken, sondern sie versuchten immer wieder ihr Glück. Manches gelang – manches ging daneben. Aber egal. Solche Spiele müssen erst gewonnen werden! Alles in allem ein Start-Ziel-Sieg, der uns hoffen lässt, dass jetzt endlich wieder bessere Handballzeiten anbrechen! Das kann aber nur gelingen, wenn wir uns auf die wesentlichen Dinge konzentrieren: konsequente Manndeckung mit allen Spielern, sicheres Passspiel und eine gute Chancenauswertung. Daran werden wir weiter arbeiten!
(Heiko Pabst)

Spielfeste der Superminis, Minis und F-Jugend in Offenbach

13 Februar, 2017

Vor den Minis hatten unsere Allerkleinsten ihren ersten Auftritt. Gegen die JSG Wörth/Hagenbach hatten einige die allererste Möglichkeit auf dem Handballspielfeld sich mit einem anderen Gegner zu messen. Nach anfänglicher Nervosität zeigten sie jedoch was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Das war schon recht ordentlich und gibt Anlass zur Hoffnung, dass auch hier etwas Gutes heranwächst. Bei den Minis hatten wir neben der JSG Wörth/Hagenbach noch den TSV Speyer zu Gast. Die drei Teams waren nahezu gleichwertig, sodass es spannende Spiele zu sehen gab. Wir wechselten nach der Hälfte der Spielzeit immer komplett durch und spielten auch immer mit anders zusammengesellten Formationen, aber niemals mit der stärksten Mannschaft gleichzeitig. Durch dieses System hatten alle gleich viele Spielanteile und konnten ohne Auswechslungen lange zusammenspielen. Die F-Jugend der TG Waldsee ist leider krankheitsbedingt nicht angereist, sodass nur die TS Rodalben als Spielpartner zur Verfügung stand. Wir teilten spontan unsere Spieler in zwei Teams um einen regulären Turnierbetrieb sicher zu stellen. Dadurch hatten wir zwar keine Wechselmöglichkeiten, aber eine hohe Belastung und viel Spaß. Gegen Rodalben waren beide Teams deutlich überlegen, während die Spiele Offenbach gegen Offenbach fast ausgeglichen verliefen, obwohl in einer Mannschaft drei Minis mitspielten. Alles in Allem war es wieder ein gelungener Spielenachmittag vor vielen Zuschauern. Mein Dank geht wieder an die vielen Eltern und Großeltern, die uns beim Auf- und Abbau, beim Wirtschaftsdienst und mit Kuchenspenden tatkräftig unterstützt haben, und an die jungen Schiedsrichter.
(Josef Lerch)

TVO 1 siegt im Derby gegen Kuhardt

06 Februar, 2017

OFFENBACH. Mit einem 31:23-Sieg gegen den TSV Kuhardt bleibt der TV Offenbach in der Pfalzliga in Schalgdistanz zu Tabellenführer HSG Eckbachtal. Nach 25 Minuten tütete die Mannschaft von Trainer Christoph Morio die zwei Punkte ein.

Bis dahin war der TSV Kuhardt absolut ebenbürtig. Auf Offenbachs Philipp Mohras Rückraumtore zum 1:0 und 2:1 fanden die Gäste postwendend eine Antwort. Mittelmann Arik Weber schoss seine Farben beim 3:4 sogar zur ersten, aber einzigen Führung des Spiels. Gegen seinen schicken Leger von Linksaußen hatte Offenbachs Florian Pfaffmann keine Chancen. Generell waren die Kuhardter in dieser Phase stark von Außen, spielten ihre Angriffe immer überlegt bis zum freien Mann aus. Offenbach allerdings zeigte wie gewohnt seine Offensivqualitäten. Klasse Michael Pfalzers rumgezogener Unterarmwurf in die lange Ecke – das 6:5 in der 12. Minute. Es entwickelte sich ein enges Spiel, Offenbach legte zwar immer vor, doch Kuhardt glich auch immer aus. Nach Jan Dürings Treffer zum 9:9 und Morios erstem Timeout, wendete sich dann jedoch das Blatt.

TVO 2 mit Heimniederlage

06 Februar, 2017

TV Offenbach 2 - MSG TSG/1.FC Kaiserslautern 23:31 (7:13)

In der ersten Halbzeit hatte unsere Zweite nicht nur Probleme mit der offensiv interpretierten Abwehr der Gäste, auch der gut aufgelegte Torwart aus Kaiserslautern vereitelte so manche Chance. Magere sieben Tore zur Halbzeit raubten dem TVO quasi schon jegliche Siegchance. Nach der Pause lief man der Musik dann entgültig hinterher, immer wieder waren die Gäste überihre Kreisläufer erfoglreich. Alles in allem ein Spiel zum Vergessen...
(Daniel Meyer)

E-Jugend mit dritter Niederlage in Folge

06 Februar, 2017

JSG Wörth/Hagenb - TV Offenbach 1 32:22 (14:9)

Leider setzte es am Wochenende die dritte Niederlage in Folge. Wörth war uns körperlich deutlich überlegen. Zudem hatten wir einige krankheitsbedingte Ausfälle zu beklagen. Trotzdem haben Anna und die Jungs alles versucht. Es sind aber die kleinen Fehler, die uns das Selbstvertrauen rauben. Keine konsequente Abwehrarbeit, zu wenig Bewegung mit und ohne Ball, schlechte Chancenauswertung. So war Wörth an diesem Tag die bessere Mannschaft und die Niederlage verdient.
(Heiko Pabst)

Busfahrt nach Rodalben

31 Januar, 2017

Unterstützt unsere Jungs in Rodalben! Wer mitfahren will, kann sich wie gewohnt bei Thomas Bullinger (0176 / 23913401) oder am Sonntag in der Halle anmelden. Abfahrt ist am 11. Februar um 16.45 Uhr an der Turn- und Festhalle. Seid dabei!

Seite 33 von 45

Kommende Spiele

Keine Termine

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Sponsoren

  




 

              

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Jetzt informieren.